Posaune

Darius Finkbeiner

Darius Finkbeiner, geboren in Reutlingen, erhielt seinen ersten Unterricht mit drei Jahren auf der Trompete im Posaunenchor der Evangelisch-methodistischen Kirche in Neuenbürg. Nach dem späteren Wechsel auf die Posaune erhielt er Unterricht an der Musik und Kunstschule in Freudenstadt. Schon während der Schulzeit durfte er sich als Jungstudent bei Prof. Werner Schrietter in Karlsruhe weiterbilden. Dort studierte er dann nach abgeschlossenem Abitur. Inzwischen wurde die Professur in Karlsruhe von Prof. Brandt Attema übernommen.

Orchestererfahrungen sammelte Darius Finkbeiner in den Jahren 2013-2018 im Landesjugendorchester-BW und in den Jahren 2017-2018 im Bundesjugendorchester Deutschland. Er ist mehrfacher Preisträger des Wettbewerbs Jugendmusiziert.

Professionelle Orchestererfahrung durfte er ab dem Jahr 2019 als Aushilfe in der badischen Staatskapelle, sowie dem Staatstheater Saarbrücken machen.

Seit September 2021 ist er Akademist bei der dualen Orchesterakademie Thüringen

Akademisten

Juliane Doiwa
Juliane Doiwa
Philine Blachny
Philine Blachny
Johannes Kilian
Johannes Kilian
Barnabás Fekete
Barnabás Fekete
Barbara Krimmel
Barbara Krimmel
Darius Finkbeiner
Darius Finkbeiner